RSTXII_260608x

21.07.2021 - Wie riecht Arosa? Warum sind die Dächer flach? Wer ist die halbnackte Frau auf dem Werbeplakat? Wer verhalf Arosa zu Weltruhm?

Arosa hat eine grosse Fangemeinde mit starker emotionaler Bindung zum bekannten Tourismusort. 28 Autorinnen und Autoren beschreiben in Reportagen, Interviews, Infografiken und historischen Abrissen auf lehrreiche, unterhaltsame Art die Geschichte und Gegenwart des Ortes, seine Menschen, Wirtschaft und Politik, Natur und Kultur. Eine nahtlose Chronologie zeigt die Entwicklung Arosas vom Bergbauerndorf zum Weltkurort.

Für die SOW-Teilnehmer*innen liest der Initiator des Buchs, Martin Röthlisberger, ein paar typische Auszüge vor. 

Es gelten folgende Eckdaten: 

  • Ort: Festzelt Sportplatz Ochesenbühl
  • Vortragsspracher: Deutsch
  • Datum: Donnerstagabend, 22. Juli 2020, 20.15 Uhr
  • Freier Eintritt

Hauptsponsoren

  • egk
  • neutrasslogohauptsponsor
  • migros
Login